Unser A-Wurf Havaneserwelpen ist da

Gestern Abend ging es los. Ivy war bereits den ganzen Tag sehr unruhig, lief ständig rein und raus, wich nicht von unserer Seite und ihre Körpertemperatur gegen Mittag gesunken. Wir wussten also, es ist bald soweit.
 
Gegen 21:15 Uhr ein Schrei und der erste Welpe war bereits geboren. Ein kleiner Rüde. Dann machte Ivy erstmal eine Pause, bevor kurz vor 23:00 Uhr eine Hündin zur Welt kam. Gleich darauf noch. Sollte die Geburt schon vorbei sein? Waren es tatsächlich nur 3 oder versteckt sich noch ein Welpe?
 
Wir tasteten Ivy ab und waren unsicher. Es schien aber, als wäre Ivy fertig. Wir begannen alles aufzuräumen und Mutter die Welpen in eine größere Wurfkiste umzubetten. Jetzt wollten wir erstmal einen Kaffee trinken, schließlich war es mittlerweile Mitternacht.
 
Plötzlich sehen wir Welpe Nummer 4 in den Pfoten der Mama liegen, während sie gerade abnabelt. Eine kleine Hündin. Wir sind wahnsinnig stolz auf unsere Ivy! Sie hat die komplette Geburt so toll gemacht und den letzten Welpen sogar ganz ohne unsere Unterstützung geboren. Wir sind gespannt, wie die nächsten Wochen verlaufen. Bisher schaut alles super aus. Die vier Havaneser Welpen sind alle fit, saugen und Mama Ivy kümmert sich vorbildlich um die Kleinen.
 
Unsere A-Wurf Havaneser – 2 Rüden und 2 Hündinnen: