1. Impfung unserer Haviwelpen

Heute Morgen stand der 1. Tierarzttermin an. Zeit für die Impfung und gechippt werden müssen die kleinen Havis ja auch.
 
Was ein Gewusel im Sprechzimmer. Die vier haben alles ganz genau erkundet. Einzeln ging es dann auf den Tisch. Herzchen abhören, Ohren und Zähne Check, Kniescheiben untersucht, Nabel kontrolliert und natürlich, ob unsere beiden Jungs auch wirklich Jungs sind 🙂
 
Keine Beanstandungen! Alle perfekt! Das freut uns natürlich sehr.
 
Das Impfen hat keinen der süßen Havis gestört, nur der Chip… da hat schon der ein oder andere kurz gequieckt, aber auch das haben alle gut überstanden.
 
Wieder zu Hause angekommen, war alles vergessen und sie haben sich über ihr Frühstück hergemacht.
 
So soll es sein!

Mit deinen Freunden teilen: