Achtung Igel!

Achtung IgelEigentlich halten Igel jetzt Winterschlaf, aber es kommt durchaus vor, dass sie ihren Schlaf unterbrechen und im Garten herumlaufen. Besonders junge Igel findet man hin und wieder in dieser Jahreszeit.
 
Begegnungen von Hund und Igel verlaufen in der Regel harmlos. Zwar kann ein Hund einen Igel auch durch die Stacheln beißen und ein Igel den Hund gerne mal in die Nase, aber das passiert eher selten.
 
Allerdings solltest Du wissen, auf vielen Igeln wimmelt es nur so von Flöhen!
 
Neugierig wie unsere Hunde nun mal häufig sind, reicht ein Schnuppern an der interessanten Stachelkugel und schon haben die Flöhe einen neuen Wirt gefunden, nämlich Deinen Hund.
 
Du solltest also besonders Acht geben, wo sich Dein Hund aufhält und bei der Pflege vielleicht hin und wieder mal einen Flohkamm benutzen, um sicher zu gehen, dass Dein Hund keine lästigen Gäste aus dem Garten mitgebracht hat.