Kalle’s 1. Urlaub

Der kleine Havaneser Kalle war nun auch das erste Mal im Urlaub. Nach seiner Rückkehr erreichte uns gestern diese schöne E-Mail:
 
Hallo Dani, du glaubst es nicht, ich war im Urlaub. Man, war das aufregend. Ich merkte schon am Tag zuvor, dass alles ein wenig anders war. Es wurde so eine große Tasche namens Koffer gepackt. Und ganz ehrlich, dann bekam ich es auf einmal mit der Angst zu tun….mein Körbchen, Futter, Halsbänder, Spielzeug usw stand im Flur. Sollte ich etwa ausziehen ?????
 
Puh, nein, sollte ich nicht.
 
Urlaub war angesagt und natürlich mit mir!!! Herrchen musste zu hause bleiben , aber dafür kam Frauchens beste Freundin mit . Regina , die mag ich total .
 
Wir sind dann nach Holland gefahren in ein kleines Haus . Das war toll da. Wir hatten angenehme Temperaturen , wir sind zum Strand gegangen . Uhhhh,das war komisch unter den Füßen. Ich bin immer eingesackt , total lustig .Ich hab mir dann unter Regina’s Liege immer ein kleines Loch gebuddelt und mich da dann reingelegt ….leider hab ich beim buddeln Frauchens Handtuch mit Sand geflutet (die hatte nämlich keine Liege). Wir waren shoppen, haben gechillt, sind am Deich spazieren gegangen usw. Es war toll.und aufregend . Und ich war soooooo lieb. Ich glaube , ich bin ein toller Hund . Aber Dani….da hast du ja auch die gute Vorarbeit für geleistet .
 
Ich schicke dir jetzt mal ein paar Bilder . Und ich habe vernommen ….bald geht’s schon.wieder in den Urlaub …diesmal mit herrchen …den hab ich nämlich ganz schön vermisst …. Es grüßt dich der Urlaubskalle